Zum Inhalt springen
  • Technische Orthopädie und Silikontechnik in Zürich

Knie-Orthesen bei Meniskusverletzungen

Meniskusverletzungen entstehen häufig beim Sport. Verschiedene Sportarten haben ein höheres Risiko, eine Meniskusverletzung zu erleiden. Aber auch altersbedingter Verschleiss des Gelenkknorpels führt zu Problemen an den Menisken. Hier helfen aktive Orthesen wie unser Beispiel der Firma Össur. Wir messen die passende Grösse und passen sie an.

In einer klinischen Untersuchung hat sich bestätigt, dass die Arthrose-Orthese Unloader® FIT auch bei degenerativen Meniskusläsionen eine effektive Behandlungsoption mit guten klinischen Ergebnissen ist. Es konnte eine Entlastung des betroffenen Kompartiments nachgewiesen werden, die zu einer Schmerzreduktion und Verbesserung der Funktion führt.

Kniefreie Knieorthesen mit Schuhbefestigung

Konstruktion:

Diese Orthesen bestehen aus einem Fußteil und einer Seitenschiene, die im Knöchelbereich ein Gelenk bilden. Sie funktionieren nur mit einem passenden Schuh. Die Seitenschiene liegt am Unterschenkel an und korrigiert ein X-Bein oder O-Bein.

Funktion:
• Wirkt schmerzlindernd bei medialem oder lateralem Gelenkverschleiß, wodurch eine Schohnhaltung, sowie ein Muskelabbau (besonders bei älteren Patienten) vermieden wird
• Hoher Tragekomfort (kein Rutschen am Kniegelenk)
• Einfache Handhabung. Die Orthese wird mit dem Schuh angezogen und mit dem Wadengurt fixiert
• Kann bequem unter der Hose getragen werden
• Leicht und unauffällig
• Wadenpolster und Gurt sind abnehmbar und waschbar
• Bewegliche Pelotte verhindert Reibung am Unterschenkel auf der Haut
• Druck auf empfindliche Stellen am Bein wird vermieden - Pelotte liegt unterhalb des Fibulaköpfchens an
• Hohe Korrekturwirkung
• Aktivität des Patienten wird gefördert

Video zur Wirkung der Orthesen

KNEO_Roentgenvergleich.jpg
Vergleich im Röntgenbild mit und ohne KNEO
CHW_Logo.jpg
Unser Partner bei diesem Orthesentyp!